Montag, 10. September 2012

Kleider Kleider

ich mag einfach keine Mittelalterkleider von der Stange
Ich finde es gibt einfach nicht schlimmeres , als wenn mir auf einem Markt mein Kleid drei bis viermal begegnet.....

Also habe ich angefangen meine Ritualkleidung selbst zu nähen und nach einigen Fehlversuchen wird es so langsam.
Ideen hab ich genug , nur meine Nähpraxis ist halt noch nicht so alt.
Aber es wird immer besser , inzwischen kommen auch meine Mädels zu mir und wollen Kleider von mir haben.
Hier mal meine letzten Werke

Ein Wikingerkleid mit Ledergürtel für Carmen , ist gestern Abend entstanden und bisher mein allerbestes geworden.

Das neue Zeremoniekleid von Ellen
..ist noch nicht ganz fertig aber auch ein echter Knaller geworden
Und das schönste ist ...diese Kleider gibt es wirklich nur einmal.

Letzte Anprobe und abstecken ..bei uns im Stall

Kommentare:

  1. wow, wahnsinn, ist ja echt toll geworden :) und da stimme ich dir echt zu, Sachen von der Stange sind einfach schrecklich und ich dann sowas auch nicht mit einem guten Gewissen kaufen.
    Zur zeit bin ich auch dran, meine Ritualkleidung, bzw meinen Ritualrock zu nähen, wenn ich Zeit finde :) hat bestimmt lange gedauert oder?
    Aber das Ergebnis kann sich mehr als nur sehen lassen :DD

    Liebe Grüße
    Monta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Monta
    ja es dauert schon ein bisschen bis es so aussieht wie ich es im Kopf habe :-))
    Aber mit der Zeit wird es...also mein Tip für die ersten Versuche würde ich erst mal einen günstigeren Stoff kaufen ...sonst ärgert man sich nachher wenn man den teuren Stoff vers.....hat
    Liebe Grüße
    Susafee

    AntwortenLöschen